Home | Sitemap | Impressum | Drucken
WOCHENZEITUNG FÜR DIE REGION AM OBEREN SEMPACHERSEE
Sempachstrasse 7
Postfach 159
CH-6203 Sempach Station

Druck und Verlag
Telefon 041 467 19 19
verlag@sempacherwoche.ch

Redaktion
Telefon 041 467 30 19
redaktion@sempacherwoche.ch
SempacherWoche
Sempachstrasse 7
Postfach 159
CH-6203 Sempach Station
Telefon 041 467 19 19
E-mail: redaktion@sempacherwoche.ch
Internet: www.sempacherwoche.ch
 

 

Schüler starteten feierlich in Lernzeit

REGION In diversen Gemeinden wurde der Schulstart gefeiert

Für die meisten Schulkinder sind die Sommerferien vorüber. Zum Start der Schulzeit kamen schon mal alle zusammen.

In den Gemeinden Hildisrieden, Rain, Eich und Nottwil hat die Schule wieder begonnen. In Sempach ist dies heute Donnerstag der Fall. Am kommenden Montag drücken dann auch die Neuenkircher Kinder wieder die Schulbank. 

In Hildisrieden liessen sich am vergangenen Sonntag in der Pfarrkirche mehr als 40 Kinder ihre Kindergarten- und Schultaschen segnen. «Jetzt kommt dann der Ernst des Lebens», sagen viele Erwachsene zu den Kindern. «Doch wer ist dieser Ernst?», fragte sich Annette in der Bildergeschichte von Sabine Jörg. Wahrscheinlich nichts Gutes ... Aber am ersten Schultag ist alles wunderbar, fröhliche «Gschpänli», eine geduldige Lehrperson und vor allem der Ernst, neben dem Annette sitzen darf, der sofort ihr Freund wurde. In Rain begann für 33 neue Erstklässlerinnen und Erstklässler die Schulzeit. Insgesamt wohnten 204 Primarschüler und 55 Kindergartenkinder der Eröffnungsfeier vom vergangenen Montag in der Pfarrkirche Rain bei. Parallel dazu hatten sich die 91 Rainer und die 32 Hildisrieder Schülerinnen und Schüler der Integrierten Sekundarstufe in der Mehrzweckhalle eingefunden.

Schule hat keinen einfachen Stand

SCHULNOTENSERIE Roland Renggli hat seine gesamte obligatorische Schulzeit in Sempach verbracht, bevor es nach Luzern in die Berufsschule ging. Heute gehen seine beiden Töchter ebenfalls in Sempach zur Schule, teils bei Lehrern, von denen er bereits unterrichtet worden war. Er stellt fest, dass die Schule heute einen schweren Stand hat: Lehrer müssten oftmals Erziehungsarbeit leisten, die von den Eltern abdelegiert werde. Zudem hätten die Lehrer an Autorität verloren. Heute ist Roland Renggli überzeugt, dass die obligatorische Schule zwar zweifelsohne wichtig sei, wie man sie abschliesse, entscheide jedoch nicht alleine darüber, welchen Job man später ausübe.

Wald bietet Schätze der Naturheilkunde

SOMMERSERIE Dass ein Wald mehr ist, als eine Ansammlung von Bäumen, zeigt der fünfte Beitrag der diesjährigen Sommerserie zum Thema Wald. Wussten Sie, dass es auch in der Schweiz noch Urwälder gibt? Und dass in Sonderwaldreservaten gezielt eingegriffen wird, um bedrohte Arten zu fördern? Denn gerade in den Luzerner Wäldern fehlt es an Laubholz und an alten Bäumen. Ganz beeindruckend ist aber, welche Schätze die Wälder in gesundheitlicher Hinsicht hervorbringen. So greifen viele Alternativ-Therapeuten genau auf diese Hilfsmittel zurück, um für ihre Patienten wohltuende oder heilende Extrakte zu gewinnen.

Alterswohnungen: Bau hat begonnen

NEUENKIRCH Am vergangenen Freitag ist der Spatenstich für das Projekt «Pflegerisch betreutes Wohnen» im Lippenrütipark erfolgt. Dort werden 21 Wohnungen entstehen, die älteren Menschen ermöglichen sollen, möglichst lange in den eigenen vier Wänden zu leben.

Disziplinierte Teams mit Ambitionen

FUSSBALL Der FC Sempach und der Hildisrieder Sportverein starten in die 3.-Liga-Saison. In Hildisrieden blickt das Trainerduo Lukas Frischkopf und Beat Niederberger optimistisch auf die Saison, die an diesem Wochenende beginnt. In Sempach hat Elvis Velic das Ruder übernommen. Der neue Trainer hatte zum Start erst einmal mit etlichen Spielern reden müssen. Beide Teams wollen mit Disziplin und Ehrgeiz Erfolge feiern.

Mehr zu diesen und vielen weiteren Themen in der aktuellen Ausgabe der Sempacher Woche.

Kontonummer 

Bei den Abo-Rechnungen ist die Kontonummer nicht gedruckt worden.
Diese lautet: 01-14267-5.

Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten. 

In der Rubrik Bilderstrecken finden Sie aktuelle Impressionen aus dem Leben und von Anlässen der Region. 

Sie möchten die Sempacher Woche abonnieren?

Sie möchten nicht länger auf News aus der Region am oberen Sempachersee verzichten? Eine gedruckte Ausgabe der Sempacher Woche liegt für Sie bereit und erfordert nur ein paar Maus- und Tastenklicks.

Hier gehts zum Formular.
Created by C.I.S. AG